Behindertengerechte Dusche

Komfort statt Gefahr im Bad.

Komfort statt Gefahr im Badezimmer!
Eine behindertengerechte Dusche ist die Lösung.

Körperlich beeinträchtigten Menschen ermöglicht eine behindertengerechte Dusche der regelmäßigen Körperpflege barrierefrei und bequem nachzukommen. Auch für Menschen ohne Handicap bietet ein bodenebener Duscheinstieg mehr Komfort.

Was macht eine behindertengerechte Dusche aus?
- eine ebene Duschtasse, die bequem zugänglich ist
- eine ausreichend große Duschfläche
- eine rutschfeste Oberfläche der Duschtasse für eine problemlose Fortbewegung
- stabile (verschraubte) Haltegriffe
- gegebenenfalls ein Klappsitz in erreichbarer Höhe
- offene bzw. großzügig zugängliche Duschabtrennung

Fazit: Eine behindertengerechte Dusche bietet Sicherheit. Zusammenfassend sind Zugänglichkeit und Funktionalität die Hauptschlagwörter.

Innsan
  • Bewertung
5